Bodenbelagstrends 2022 | Lebenetc

Bodenbelagstrends bewegen sich nicht so schnell wie in anderen Flächendesigns – sie werden nur nicht so regelmäßig aktualisiert wie beispielsweise Farben oder Wohnzimmer. Aber sie können den größten Einfluss auf einen Raum ausüben, und es kommen immer noch neue Ideen,

Für das nächste Jahr wird es mit der Geometrie bei Hartböden und Teppichen nicht eilig. Aber gleichzeitig sind die Innenarchitekturtrends umfassend, eigenwillige, lebendige Muster und kräftige Farben werden den Weg weisen. Naturstein wird mutiger, und verschieden geformte Fliesen werden gemischt und aufeinander abgestimmt, gemustert mit Uni. Auch Bodenfliesen sind in Bewegung und werden an der Wand, bis auf eine Kücheninsel, auf Treppenstufen oder in Nischen verlängert. Neue Technologien spielen mit lebensechten Metallics für einen neuen industriellen Look eine Rolle. Weiche Böden sind entweder natürlich und beruhigend, als ruhiges Muster bezeichnet oder eine Explosion von Farben und Mustern, mit Teppichen in neuen Formen und mit komplexen Oberflächen, die die Liste der verfügbaren Bodenarten erweitern.

„Was ich immer häufiger sehe, sind Keramik- und Feinsteinzeugfliesen mit Hightech-Drucken, die natürliche Materialien wie Marmor und Holz imitieren“, sagt der innovative Designer Zachary Pulman vom Zachary Pulman Design Studio Einfluss auf die Wahl des Bodenbelags. Das bedeutet, dass Sie zu einem Bruchteil des Preises eine Top-End-Ansicht erhalten und sie mit einer Fußbodenheizung viel besser funktionieren.”

Bild: Porzellanfliesen in Holzoptik, Zachary Pulman https://zacharypulman.com/

Bodenbelag-Trends

Feinsteinzeugfliesen in Holzoptik, Zachary Pulman

(Bildnachweis: Zachary Pulman Studio)

Die technischen Verbesserungen haben den Bodenbelag im Allgemeinen revolutioniert, was zu einer Nachfrage nach ungewöhnlicheren Designs und einem Wiederaufleben von Linoleum und Vinyl geführt hat. Einst als veraltet angesehen, drängeln sich diese Materialien mit Holzboden-Ideen, sind wieder begehrenswert geworden und funktionieren wieder gut mit Fußbodenheizungen. Und da der Boden dünner ist, wird das Bodenniveau im Raum nicht so stark beeinflusst. Linoleum und Vinyl sind auch ziemlich unverwüstlich.

Bodenbelagstrends Vinyl gemusterte Bodenfliesen

Hartwig-Vinyl, Atrafloor

(Bildnachweis: Atrafloor)

Durch das Mischen von Unis und Mustern für einen „Patchwork“-Effekt können Sie Ihren eigenen individuellen Look kreieren. Da nachhaltiges Wohnen immer wichtiger wird, flicken und reparieren Designer auch, damit der Boden bewusst anders aussieht und nicht gleich ein ganzer Boden ersetzt werden muss, was auch noch umweltfreundlicher ist.

Der Appetit der Menschen darauf, mehr Zeit zu Hause zu verbringen, bedeutet, dass sie bei ihren Entscheidungen abenteuerlustig sind. Bei weichen Böden bewegen sie sich weg von der marokkanischen Atmosphäre hin zu starken Geometrien und Farbblöcken, die von der Graffiti-Künstlerin Camilla Walala beeinflusst wurden. Natürlich sind Teppiche eine schnelle Möglichkeit, einen Raum zu verändern, und wieder kommt Hightech-Druck ins Spiel, der unterschiedliche Formen und filigrane Oberflächen sowohl physisch als auch optisch ermöglicht. Dabei steht Jan Kath an vorderster Front.

Designer Matteo Cibic für Scarlet Splendor hat auch Teppiche mit einem einzigartigen Design entworfen, das japanischen Trockenlandschaftsgärten ähnelt, die in Indien sorgfältig von Hand getuftet und getrimmt werden.

  • Statement Marmor
  • Patchwork-Fliesen
  • Moderne Metallics
  • Weiche Streifen in neutralen Farbtönen
  • Kaleidoskopische Teppiche

Bodentrend 1: Statement Marmor

Bodenbelagstrends Jurassic Ocean Blue Marmor Badezimmerboden

Jurassic Ocean Porzellanfliesen, Stein- und Keramiklager

(Bildnachweis: Stein- und Keramiklager)

Obwohl es Marmor schon seit einiger Zeit in Innenräumen gibt, gibt es ihn meist in Schwarz-, Grau- und Weißtönen, wie zum Beispiel klassischer Carrara-Marmor. Onyx ist ziemlich neu in der Szene, aber beide verbinden sich mit dem übergreifenden Trend von Statement Stone mit kräftigen Äderungen, großen Mustern und exotischen Farbmischungen, die allgemein in den Farbtrends des Jahres zu sehen sind.

Es wird ideal in modernen Badezimmerideen für einen High-End-Luxus-Look verwendet, kann aber auch als Küchenrückwand oder als Statement-Wand in einem Wohnraum verwendet werden. Auf der einflussreichen Keramikfliesenmesse Cersaie in Bologna präsentierten sie als größter Trend komplexe, effektvolle Marmore und stärkere Maserungen bei Fliesen in Marmoroptik.

Weil die Leute abenteuerlustiger werden, wollen sie mutigere, ungewöhnlichere Muster und diese neuen exotischen Designs greifen dies auf. ‘Im Zweifelsfall, gehen Sie groß!’ sagt Marie Soliman von Bergman Design House. „Fußböden sind Kunstwerke und eine der größten Flächen in einem Raum. Wählen Sie also Materialien, die Ihr tägliches Leben bereichern und schöne Stimmungen und Energie in den Raum bringen.“

Diese Natursteine ​​können an Wänden, Böden, Becken und Badewannen verwendet werden und sind als Naturprodukt umweltfreundlich. Wie Zachary Pulman sagt, können Feinsteinzeugfliesen so gestaltet werden, dass sie wie echter Marmor aussehen, jedoch mit viel kräftigeren Mustern und aufregenderen Farben, die Designern eine viel größere Auswahl für einen individuelleren Look bieten.

„Wir sehen, dass immer mehr Luxuskunden nach Kunststein und Marmor fragen, im Gegensatz zu echtem“, sagt Rich Tomlin, Lead Creative von Tonik Associates. „Die Fliesen sind so gut, dass man kaum einen Unterschied erkennen kann, Muster wiederholen sich selten, sie sind umweltfreundlich, nicht porös, haben eine bessere Rutschfestigkeit und sind einfacher zu verlegen als Marmor.“

Bodenbelagstrends Keramik-Marmorfliesen im Badezimmer

Panda Porzellanfliesen, RAK Ceramics

(Bildnachweis: RAK Ceramics)

Mit monochromen Tönen wirken diese Feinsteinzeugfliesen so dramatisch und machen in diesem Duschraum wirklich Eindruck. Sie eignen sich für großformatige Fliesen, um dieses unglaubliche Muster optimal zu nutzen.

Bodenbelagstrends grüner Marmor Badezimmerboden

(Bildnachweis: Cullifords)

Onyx ist ein Naturstein, der ein Wiederaufleben erlebt. Es ist ein Silikatmineral Chalcedon, ähnlich dem Achat, aber mit parallelen Farbbändern, die das Aussehen erzeugen, das Sie hier sehen können. Es ist in vielen Farben erhältlich und wurde sowohl auf dem Boden als auch als dekorative Front auf dem Schrank verwendet. Es sieht auch als Spritzschutz oder als Teil Ihrer modernen Badezimmerideen umwerfend aus.

Bodenbelagstrends Marmorbad

(Bildnachweis: Bergman Interiors)

Dieser natürliche Marmor wurde sorgfältig ausgewählt, um dieses anspruchsvolle Design zu schaffen und einen Blickfang an der Duschwand zu schaffen, mit einfacheren, aber dennoch kräftigen Maserungen auf dem Boden und dem Waschbecken. Marmorbadideen gehen für 2022 nirgendwo hin. Die Messingbeschläge spiegeln und verstärken die Farbe des Marmors für ein fabelhaftes Gesamtbild.

Bodentrend 2: Patchwork-Fliesen

Bodenbelagstrends blau-gelbe Badezimmerfliesen

Fliesen von Little Greene für Bert und May

(Bildnachweis: Bert und May)

Der Trend zu Patchwork- oder Mix-and-Match-Fliesen bei Bodenbelägen nimmt zu, da die Menschen nach individuelleren Looks suchen, um sich auszudrücken.

„Durch die Wahl von drei oder vier sich ergänzenden Designs und Unis können Sie Ihren eigenen einzigartigen Stil kreieren, mehr oder weniger Muster hinzufügen, die sich ausdrucksstark anfühlen und gleichzeitig absolut lebenswert sind“, sagt Damla Turgut, Gründerin von Otto Tiles and Design. „Es ist ein einfaches, aber effektives Werkzeug, um einen Raum zu personalisieren. Kacheln können auf die Seite oder auf den Kopf gestellt werden, oder Muster innerhalb von Mustern erstellen. Dadurch wird ein gewöhnliches Interieur zu etwas Einzigartigem.’

Patchwork-Fliesen sind ein nützlicher Trend, da sie helfen, verschiedene Bereiche wie Küche und Esszimmer zu zonieren, indem sie mehr Muster in der Küche und weniger im Essbereich hinzufügen. Diese Designs eignen sich auch gut im Badezimmer, als Teil Ihrer Flurideen oder in einem Gartenzimmer, um eine Wirkung zu erzielen, sogar im Schlafzimmer.

„Wir sehen, dass Zement-Enkaustik-Fliesen auf zwei Arten verwendet werden“, sagt Tom Rutt von TR Studio. ‘Traditionelle Quadrat- und Rautenschachbretter und auch ‘Patchworked’ mit ergänzenden Biberschwanzfliesen. Unglasierte Zellige-Fliesen sind handgefertigt und einzigartig, daher ist der Effekt wunderschön.’

Bodenbelagstrends Badezimmer Sechskantfliesen auf dem Boden

(Bildnachweis: Ca Pietra)

Diese von der Natur inspirierten Sechskant-Fliesen von Woodland Glade stammen aus der National Trust Collection für Ca Pietra und haben neun verschiedene Blattdesigns zur Auswahl, die mit Uni gemischt werden können, um so viele oder so wenige Muster zu erzeugen, wie Sie möchten.

Bodenbelagstrends Patchwork-Fliesen auf Boden und Kopfteil

Bodrum Beach Enkaustik-Zementfliesen, Otto Tiles

(Bildnachweis: Otto Tiles and Design)

Dies zeigt den Trend, Bodenfliesen an die Wand zu folgen, in diesem Fall um einen Kopfteileffekt zu erzeugen. Die dezent gemusterten Fliesen können hochkant, kopfüber oder seitlich verwendet werden, um im Rahmen Ihrer Schlafzimmerideen unterschiedliche Looks zu kreieren.

Minoli Metallic-Fliesen-Bodentrends

(Bildnachweis: Minoli)

Metallische Fliesen waren ein weiterer Trend aus Cersaie. Auch hier hat die Technologie realistische Designs geschaffen, die von tiefen Blei- und Eisentönen bis hin zu leichteren Aluminium- und Stahleffekten reichen. Oxidierte Oberflächen erwecken den Eindruck des Verfalls im Laufe der Zeit und erzeugen Unvollkommenheiten wie Grünspan, wie der Chemistry Denim von Artisan Tiles of Devizes, der in Kombination mit den tiefblauen Wänden auffällt und direkt in unseren Katalog der Wohnzimmerideen aufgenommen wird . Sie würden auch in einem stimmungsvollen Badezimmer Wirkung erzielen, fast höhlenartig und mit ihrem großen Format atemberaubend in einem Flur.

Bodenbelagstrends Metallic-Bodenfliesen Wohnzimmer

Chemie-Denim-Fliesen von Artisan Tiles of Devizes

(Bildnachweis: Artisan Tiles of Devizes)

„Als moderne Interpretation des Industrietrends wurde die Integration von Metallfliesen in Innenarchitekturen dank neuer Fertigungsentwicklungen einfacher“, sagt Andrew Sadler, Specification Manager von CTD Architectural Tiles. “Als Feinsteinzeug sind jetzt mehr Oberflächen, Farbvarianten und Stile erhältlich, was bedeutet, dass es keine Kompromisse zwischen Stil und Zweckmäßigkeit gibt.”

Ein gutes Beispiel sind diese oxidgrauen Feinsteinzeugfliesen, CTD Tiles, unten. Sie sehen aus wie Metall oder Schiefer mit einem rostigen Rand und sind hochglanzpoliert.

Bodenbelagstrends Metallfliesen Küche

Oxydgraue Feinsteinzeugfliesen, CTD Tiles

(Bildnachweis: CTD-Kacheln)

Bodentrend 4: Sanfte Streifen in neutralen Tönen

neutrale Streifen grauer Teppichboden-Trend

Teppich von Alternative Flooring

(Bildnachweis: Alternativer Bodenbelag)

Neutrale Weichböden sind ein anhaltender Trend, da die Menschen mehr Zeit zu Hause verbringen und sich wohl und geborgen fühlen möchten. Für 2022 werden dezente Streifen immer beliebter, insbesondere Fischgrätmuster gemischt mit Uni, vielleicht inspiriert von der Popularität von Parkettdesigns.

Wollteppiche sind strapazierfähig und weich unter den Füßen. Wolle ist eine Naturfaser, die atmungsaktiv ist, und ein natürlicher Isolator, so dass sie im Winter warm und im Sommer kühl ist und auch gut schalldämpft. Teppich kann im ganzen Haus verwendet werden, wird aber in der Regel in Schlafzimmern und Lounges verwendet, überall dort, wo Sie sich gemütlich und entspannt fühlen möchten.

Lorna Haigh, Creative Director von Alternative Flooring sagt: „Natürlichkeit und Gewebe sind zwei starke und miteinander verbundene Richtungen für die Zukunft. Der Trend zu Streifen ist eine gute Möglichkeit, Texturen zu überlagern und so einen zeitlosen Look zu erzielen.’

Sisal, Seegras, Kokos und Jute, alle nachhaltig geerntet, feiern die Natur, da sie zusammen mit Wolle niedrige oder keine VOCs in unsere Häuser emittieren, also nicht nur gut für den Planeten, sondern auch für unsere Gesundheit.

Julian Downes, Gründer des Naturbodenunternehmens Fiber Flooring, schlägt vor: “Wir werden mehr komplementäre “Kontrast- und Kombinationsböden” sehen, bei denen Tonfarben in mehreren Räumen verwendet werden.”

bodenbelag trends schlafzimmer teppich grau gestreift

Agra Platinum, Sisal und Seegras

(Bildnachweis: Sisal und Seegras)

Bodentrend 5:

Bodenbelagstrends mehrfarbiger Teppich

Canyon Teppich von Sonya Winner

(Bildnachweis: Sonya Gewinner)

Da viele Menschen lieber sitzen bleiben, als sich zu bewegen, sind Teppiche eine gute Möglichkeit, etwas Farbe in Ihren Raum zu bringen. Und da sie in der Innenarchitektur immer wichtiger geworden sind, denken Designer über den Tellerrand hinaus, um asymmetrische Formen, kräftigere Muster und Farben und kompliziertere Designs zu entwickeln.

„Es gibt so viele Möglichkeiten, originelle Teppiche zu kreieren, bei denen Farben, Textur, Florhöhe, Webtechniken, Garntyp und die Gesamtform des Designs nebeneinandergestellt werden“, sagt Designerin Sonya Winner. “Es ist ein sehr spannendes Medium, geformte Teppiche sind wie Kunstwerke für den Boden.”

Bodenbelag Trends Teppich Wohnzimmer

(Bildnachweis: A Rum Fellow)

„Die Leute kommen zu uns, wenn wir farbenfrohe und einzigartige Teppiche herstellen, daher geht es bei dem Trend, den wir sehen, immer um Farbe“, sagt Simon Goff von Floor Story. „Wir sehen, dass die Leute im Moment mehr Mut zu Formen haben – die Henry Holland- oder die Mac Collins-Kollektion zum Beispiel – und wir haben mit Emily Forgot eine sehr coole Kollektion herausgebracht, bei der es um Florhöhe, Form und Modularität geht… .kurz gesagt, der Trend ist für uns Farbe und Form’

Bodenbelagstrends Floor Story Henry Holland Feel the Love Teppich

Teppich von Henry Holland für Floor Story

(Bildnachweis: Floor Story)

Comments are closed.